Aktuelles  »  Stellenangebote

SIE SIND AUF DER SUCHE NACH EINER STELLE?


Wir freuen uns jederzeit über Initiativbewerbungen pädagogischer Fachkräfte. Wenn Sie sich für eine Tätigkeit bei uns interessieren, aber gerade keine passende Stelle ausgeschrieben ist, melden Sie sich bitte bei uns via E-Mail an bewerbung(at)sinneswandel-berlin.de. Geben Sie an, welcher Bereich Sie interessiert und welche Qualifikationen Sie mitbringen.


Eine_n Erzieher_in oder Sozialpädagoge_in für unseren Kinder- und Jugendclub gesucht


Das Team unseres Kinder- und Jugendclubs, ein offenes Freizeitangebot für gehörlose und hörgeschädigte Kinder und Jugendliche, braucht zum 01.02.2021 Verstärkung! Die Stelle ist mit 15 Wochenstunden zu besetzen.

Deine Aufgaben:
  • Unterstützung unserer Fachkräfte im pädagogischen Alltag, Planung und Durchführung sinnvoller Freizeitangebote gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen
  • Nachmittägliche Betreuung gehörloser und hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher (Di-Fr von 15 - 19 Uhr, alle 2 Wochen Sa von 12 - 18 Uhr)
  • Hilfe und Unterstützung bei Hausaufgaben
  • Pädagogisches Kochen
  • Organisation und Begleitung von Ausflügen
  • Mitwirkung bei der Gestaltung eines Freizeitangebotes für die Kinder und Jugendlichen
  • Projektmitarbeit (Theater, Foto, Film, Sport…)

Dein Profil:
  • Erzieher_in, Sozialpädagoge_in oder vergleichbarer pädagogischer Abschluss
  • Sehr gute Gebärdensprachkompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Flexibilität (Arbeitszeit in der Regel Di-Fr am Nachmittag und abends)
  • Gute Computerkenntnisse (Internet und Word)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Umsetzung von Projekten
  • Wertschätzende und akzeptierende Grundhaltung
  • Pädagogisches Geschick

Wir bieten:
  • Abwechslung
  • Spaß an der Arbeit
  • Teamwork
  • Engagierte Kolleg_innen
  • Selbstständiges Arbeiten

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne (thoene(at)sinneswandel-berlin.de)
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung, bevorzugt als PDF, per E-Mail bis zum 15. Januar 2021 an: thoene(at)sinneswandel-berlin.de
oder per Post an:
Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin


Studentische Aushilfen (m/w/d) für ergänzende Förderung und Betreuung (Hort) ab sofort gesucht


Wir suchen zur sofortigen Einstellung studentische Aushilfen (m/w/d) für den Bereich der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) an unserem Standort an der Ernst-Adolf-Eschke-Schule, Waldschulallee 29, 14055 Berlin. Es handelt sich bei der Einrichtung um ein sonderpädagogisches Förderzentrum für hörgeschädigte und gehörlose Kinder.

Der zeitliche Umfang beträgt je nach Bedarf ca. 10 - 20 Std. / Woche, das Arbeitsverhältnis ist studentisch versichert oder auf Minijob-Basis (bis max. 450,00 €/Monat). Der Vergütung beträgt 12,50 € pro Stunde.

Wir bieten:
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Eine Stelle, die sich gut mit Studium oder Ausbildung kombinieren lässt

Deine Aufgaben:
  • Gestaltung und Mitarbeit im Ganztagsbetrieb eines sonderpädagogischen Förderzentrums für gehörlose Kinder
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Aufgaben in der Nachmittagsbetreuung
  • Unterstützung des Erzieher_innen-Teams
  • Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms für die Ganztagsschule
  • Hausaufgabenhilfe, Elternarbeit

Du passt zu uns, wenn:
  • Du Interesse an Menschen hast und neugierig bist.
  • Du gern in Austausch mit Kiindern und Kolleg_innen trittst.
  • Du die Deutsche Gebärdensprache kannst oder sie erlernen möchtest
  • Du bereits Erfahrung im Bereich der pädagogischen Arbeit mit Kindern hast (wünschenswert).
  • Du zuverlässig und flexibel bist.
  • Du bereits Diversity-Kompetenz mitbringst und/oder diese ausbauen möchtest.
  • Du Interesse daran hast, in einem bilingualen Team zu arbeiten.

Für Informationen und Rückfragen wende dich gerne an Peter Thöne (thoene(a)sinneswandel-berlin.de)
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail bis zum 15. Januar 2021 an: thoene(a)sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:
Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin


Erzieher_in oder pädagogische Fachkraft für den Bereich der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) gesucht


Wir suchen ab sofot eine_n Erzieher_in oder pädagogische Fachkraft für den Bereich der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) an unserem Standort an der Ernst-Adolf-Eschke-Schule, Waldschulallee 29, 14055 Berlin. Es handelt sich bei der Einrichtung um ein sonderpädagogisches Förderzentrum für hörgeschädigte und gehörlose Kinder.

Die Stelle umfasst 25 Stunden/Woche.

Wir bieten:
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Abwechselung sowie Spaß an der Arbeit
  • Sozial- und Zusatzleistungen, zum Beispiel Zeitzuschläge und Sabbatical

Deine Aufgaben:
  • Gestaltung und Mitarbeit im Ganztagsbetrieb eines sonderpädagogischen Förderzentrums für gehörlose Kinder
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Aufgaben in der Nachmittagsbetreuung
  • Unterstützung des Erzieher_innen-Teams
  • Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms für die Ganztagsschule
  • Hausaufgabenhilfe, Elternarbeit

Du passt zu uns, wenn:
  • Du Interesse an Menschen hast und neugierig bist.
  • Du gern in Austausch mit Kindern und Kolleg_innen trittst.
  • Du die Deutsche Gebärdensprache kannst oder sie erlernen möchtest.
  • Du den Berufsabschluss wie o.g., bzw. vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen hast.
  • Du zuverlässig und flexibel bist.
  • Du bereits Diversity-Kompetenz mitbringst und/oder diese ausbauen möchtest.
  • Du Interesse daran hast, in einem bilingualen Team zu arbeiten.

Für Informationen und Rückfragen wende dich gerne an Peter Thöne (thoene(a)sinneswandel-berlin.de)
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail bis zum 15. Januar 2021 an: thoene(a)sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin


Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in gesucht


Wir suchen ab sofort eine_n Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in für unsere Wohngemeinschaft für gehörlose Erwachsene mit zusätzlichen Behinderungen in Kreuzberg.

Wir bieten:
  • Abwechslung sowie Spaß an der Arbeit
  • Selbständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Ein anspruchsvolles pädagogisches Konzept für die Betreuung von gehörlosen Menschen mit zusätzlichen Behinderung
  • Supervision & Krisenprävention
  • Fachliche Weiterentwicklung und Förderung, interne Schulungen
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung

Deine Aufgaben:
  • Assistenz und Unterstützung der gehörlosen Bewohner_innen in der alltäglichen Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
  • Gestaltung von Einzel- und Gruppenbetreuung inner- und außerhalb der WG
  • Förderung einer selbstbestimmten Lebensführung der Bewohner_innen
  • Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Förderplanung, Dokumentation der pädagogischen Tätigkeit
  • Pädagogisch abgestimmtes Arbeiten im Team

Dein Profil:
  • Berufsabschluss wie o.g., bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Gute Gebärdensprachkompetenz oder Bereitschaft, die Gebärdensprache zu erlernen
  • Fähigkeit, die eigene Arbeit selbstständig zu strukturieren und im Team zu arbeiten

Stellenumfang und Befristung:
    Die Stelle umfasst 30 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne (thoene(at)sinneswandel-berlin.de)
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung, bevorzugt als PDF, per E-Mail bis zum 15. Januar 2021 an: thoene(at)sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:
Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin


Erzieher_innen, Heilpädagog_innen, Sozialpädagog_innen oder Heilerziehungspfleger_innen gesucht


Wir suchen ab sofort Erzieher_innen, Heilpädagog_innen, Sozialpädagog_innen oder Heilerziehungspfleger_innen für unsere Wohngemeinschaften für gehörlose Erwachsene mit zusätzlichen Behinderungen in Neukölln.

Wir bieten:
  • Abwechslung sowie Spaß an der Arbeit
  • Selbständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • ein anspruchsvolles pädagogisches Konzept für die Betreuung von gehörlosen Menschen mit zusätzlichen Behinderung
  • Supervision & Krisenprävention
  • eine angemessene Vergütung
  • Fachliche Weiterentwicklung und Förderung, interne Schulungen
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung

Deine Aufgaben:
  • Assistenz und Unterstützung der gehörlosen Bewohner_innen in der alltäglichen Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
  • Gestaltung von Einzel- und Gruppenbetreuung inner- und außerhalb der WG
  • Förderung einer selbstbestimmten Lebensführung der Bewohner_innen
  • Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Förderplanung, Dokumentation der pädagogischen Tätigkeit
  • Pädagogisch abgestimmtes Arbeiten im Team

Dein Profil:
  • Berufsabschluss wie o.g., bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Gute Gebärdensprachkompetenz oder Bereitschaft, die Gebärdensprache zu erlernen
  • Fähigkeit, die eigene Arbeit selbstständig zu strukturieren und im Team zu arbeiten

Stellenumfang und Befristung:
    Die Stellen umfassen 30 / 35 Stunden pro Woche und sind unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne (thoene(at)sinneswandel-berlin.de)
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung, bevorzugt als PDF, per E-Mail bis zum 15. Januar 2021 an: thoene(at)sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:
Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin


Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in mit Teamleitungsaufgaben ab sofort gesucht



Wir suchen zur sofortigen Einstellung eine_n Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in mit Teamleitungsaufgaben für unsere Wohngemeinschaft für gehörlose Erwachsene mit zusätzlichen Behinderungen in Kreuzberg.
Die Wohngemeinschaft hat 5 Plätze für ältere Bewohner_innen ausgelegt.


Wir bieten:
  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde und vielseitige Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Ein anspruchsvolles pädagogisches Konzept für die Betreuung von gehörlosen Menschen mit zusätzlichen Behinderungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Eine angemessene Vergütung
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung

Deine Aufgaben:
  • Assistenz und Unterstützung der gehörlosen Bewohner_innen in der alltäglichen Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
  • Gestaltung von Einzel- und Gruppenbetreuung inner- und außerhalb der WG
  • Förderung einer selbstbestimmten Lebensführung der Bewohner_innen
  • Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Förderplanung, Dokumentation der pädagogischen Tätigkeit
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
  • Kontakt zur pädagogischen Leitung
  • Verantwortung für termingerechte Abgabe der Entwicklungsberichte
  • Verantwortung für die Organisation von Ein-, Aus- und Umzügen
  • Zusätzliche Übernahme von Teamleitungsaufgaben in einem Team von 4-6 Mitarbeiter_innen (Dienstplanung, interne Kommunikation)

Dein Profil:
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Erzieher_in, HEP oder Abschluss in Heilpädagogik, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Gute Gebärdensprachkompetenz oder Bereitschaft, die Gebärdensprache zu erlernen
  • Fähigkeit, die eigene Arbeit selbstständig zu strukturieren und im Team zu arbeiten
  • Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook)

Stellenumfang und Befristung:
    Die Stelle umfasst 30 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne (thoene(at)sinneswandel-berlin.de)
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung, bevorzugt als PDF, per E-Mail bis zum 15. Januar 2021 an: thoene(at)sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:
Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin


Sozialarbeiter_in, Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in für Betreutes Einzelwohnen gesucht


Wir suchen ab sofort eine_n engagierte_n, kompetente_n Sozialarbeiter_in, Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in für unseren Bereich "Betreutes Einzelwohnen" in Neukölln (BEW für erwachsene gehörlose Menschen mit zusätzlichem Hilfebedarf).

Wir bieten:
  • Abwechslung sowie Spaß an der Arbeit
  • Selbständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Ein anspruchsvolles pädagogisches Konzept für die Betreuung von gehörlosen Menschen mit zusätzlichem Hilfsbedarf
  • Supervision & Krisenprävention
  • Fachliche Weiterentwicklung und Förderung, interne Schulungen
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Eine angemessene Vergütung
  • Eine unbefriste Anstellung

Deine Aufgaben:
  • Assistenz und Unterstützung der gehörlosen Bewohner_innen in der alltäglichen Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
  • Aufsuchende psychosoziale Betreuung der Klient_innen im Bezugsbetreuungssystem
  • Hilfe im Umgang mit Behörden, Post, Technik, Finanzen in Gebärdensprache und andere Kommunikationsformen
  • Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Teilhabeplanungen
  • Kontakte im Umfeld der Klient_innen: Eltern, Partner, andere Angehörige, Ärzte, Rechtsbetreuer, Werkstätten und Arbeitgeber
  • Beratung und Hilfe in Krisensituationen

Dein Profil:
  • Qualifikation als Sozialpädagog_in; Erzieher_in; Heilerziehungspfleger_in oder andere vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Sicherheit im Umgang mit Behörden (Kenntnisse im Sozialrecht)
  • Gute Gebärdensprachkompetenz
  • Fähigkeit, die eigene Arbeit selbständig zu strukturieren

Stellenumfang und Befristung:
  • Die Stelle umfasst 30 - 35 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne (thoene(at)sinneswandel-berlin.de).
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail bis zum 15. Januar 2021 an thoene(at)sinneswandel-berlin.de
oder per Post an
Sinneswandel gGmbH z. Hd. Vera-Kristin Kögler Friedrichstr. 12, 10969 Berlin an:


Gehörlose Mitarbeiter_innen für die berufsbegleitende Erzieher_innenausbildung gesucht


Wir suchen zum 01.03.2021 die gehörlose Mitarbeiter_innen für die berufsbegleitende Erzieher_innenausbildung für unsere inklusive bilinguale Kindertagesstätte (gesprochene deutsche Sprache und Deutsche Gebärdensprache DGS) in der Waldschulallee 31, 14055 Berlin sowie für den Bereich des betreuten Wohnens für gehörlose Menschen mit zusätzlichen Behinderungen. Ein Praktikum bei uns im Vorfeld ist ausdrücklich erwünscht. Sie arbeiten 20 Std./Woche in der Praxisstelle und besuchen berufsbegleitend die Fachschule.

Aufgaben Kita:
Ganzheitliche Bildung, Erziehung und Betreuung sowie pflegerische Betreuung der Kinder
Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms für Kitas und unserer Konzeption
Sprachförderung im Alltag, angepasst an die Kommunikationsbedürfnisse und –fähigkeiten der Kinder
Elternzusammenarbeit, Organisation des Tagesablaufes und der Zeitplanung
Schriftliche Planung, Vor- und Nachbereitung sowie aktive Durchführung gezielter Angebote und Projekte entsprechend der Konzeption

Aufgaben betr. Wohngemeinschaft:
Assistenz und Unterstützung der gehörlosen Bewohner_innen in der alltäglichen Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
Gestaltung von Einzel- und Gruppenbetreuung inner- und außerhalb der WG
Förderung einer selbstbestimmten Lebensführung der Bewohner_innen Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Förderplanung, Dokumentation der pädagogischen Tätigkeit

Voraussetzungen:
Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife oder mittlerer Schulabschluss und eine berufliche Vorbildung (abgeschlossene Berufsausbildung). Diese kann durch eine 2-jährige Ausbildung als Sozialassistent_in ersetzt werden.
Freude im Umgang mit Kindern und Menschen mit Behinderungen
Die Fähigkeit, in einem Team aus hörenden und gehörlosen Kolleg_innen zu arbeiten
Interesse an pädagogischer Arbeit

Wir bieten:
Kooperation mit einer Fachschule (drei gehörlose Erzieher_innen zusammen in einer Klasse)
Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollen Arbeitsklima
Praxisanleitung von gebärdensprachkompetenten Kolleg_innen
Unterstützung bei der Beantragung und Organisation von Dolmetscher_innen für den Fachschulunterricht
Spaß bei der Arbeit

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne (thoene(at)sinneswandel-berlin.de).
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail bis zum
15. Dezember 2020 an thoene(at)sinneswandel-berlin.de oder per Post an

Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin