Leistungen  »  SprungBRETT in Ausbildung und Arbeit

Damit Sie sich dieses Video anschauen können, benötigen Sie den aktuellsten Flash-Player. Javascript muss aktiviert sein in ihrem Browser.



Berufliche Neuorientierung/Wiedereingliederung
Eine berufliche Neuorientierung (z.B.: nach einem Unfall, Krankheit oder langer Arbeitslosigkeit nötig) ist unabhängig vom Alter. Sie dauert 12 Monate.

Es können zur beruflichen Neuorientierung oder zur Wiedereingliederung Einzelfördermaßnahmen durchgeführt werden. Nach einer intensiven beruflichen Neuorientierung bilden Betriebe des allgemeinen Arbeitsmarktes den Lernort für die fachpraktische Qualifizierung (in der Regel 3- 4 Tage/Woche). Sprungbrett bildet den Lernort für die Allgemeinbildung und die Förderung (1-2 Tag/Woche).